SEARCH

Marie sucht eigentlich einen Ausweg aus ihrem tristen Berufsalltag – und nicht die große Liebe. Dass beides manchmal gar nicht so weit auseinander liegen muss, zeigt der jetzt in einer überarbeiteten Neuauflage erschienene Roman „The Social Netlove – Liebe ist niemals offline“ von Jenna Strack. Er erzählt von den Jugendträumen einer jungen Frau, die sich dank der sozialen Netzwerke nun endlich zu erfüllen scheinen … Oder wird Marie schneller wieder aufwachen, als ihr lieb ist?

Leserstimmen:

„Ein Buch, das man nicht mehr aus der Hand legen kann – einfach toll!“

„The Social Netlove ist eine bezaubernde Liebesgeschichte, die sich durch eine komplexe Handlung und eine Vielzahl an kleinen Besonderheiten von der breiten Masse der Frauenromane abhebt.“

Inhalt: Marie ist siebenundzwanzig, Single und alles andere als zufrieden mit ihrem Leben – das hatte sie sich in ihrer Jugend nämlich ganz anders ausgemalt. Damals träumte sie davon, eine erfolgreiche Mode-Designerin zu werden und gemeinsam mit ihrer besten Freundin Isabelle eine Boutique zu eröffnen. Den potentiellen Mann an ihrer Seite hatte sie ebenfalls bereits im Blick: Jamie Baker, den charismatischen Sänger der erfolgreichen Boyband B.Touched.
Heute, mehr als zehn Jahre später, verdient sie ihr Geld nicht mit ausgefallenen Modekreationen, sondern als unterforderte Bürokraft bei einem Clipping-Service; und auch die Freundschaft mit Isabelle bröckelt. Was für ein Albtraum! Als Marie jedoch eines Abends auf das Facebookprofil ihres längst vergessenen Schwarms Jamie stößt, scheinen ihre damals so ersehnten Träume doch noch wahr zu werden …

Ein wunderbarer Roman über Liebe, die Wort für Wort entsteht, Freundschaft, die sich im Wandel befindet und Träume, die aus längst vergessenen Ecken wieder ins Licht gerückt werden. Dies ist ein Buch für alle, die an Liebe auf den ersten Klick glauben – und auch für diejenigen, die dem Kennenlernen im Internet skeptisch gegenüberstehen. Marie war mal eine von euch …

The Social Netlove ist hier erhältlich.